zum NO!art-Menü  NO!art NEWS + KÜNSTLER + ÜBER UNS + BLAF MANIPULATION + MAIL   ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT
Miron Zownir | NO!art involvement <<< | >>>
Publikationen Suche und finde im NO!art-Archiv

EROTIKA

Erfahrungen, Studien und Visionen zum Rausch der Sinne
Herausgeber Wolfgang Sterneck

Broschur | A5-Format | Nachtschatten Verlag | ISBN: 3-03788-121-6 | www.nachtschatten.ch

BuchumschlagVon Alkohol über Hanf und Ecstasy bis zu Heroin. Von drogenbedingter Lustlosigkeit über zÄrtliche Momente bis zu rauschhaften LiebesnÄchten … Informierend und anregend zugleich vereint die Anthologie „Drogen und SexualiTät“ Erfahrungsberichte, literarische Beschreibungen und wissenschaftliche Studien. Insbesondere die Erfahrungsberichte verleihen diesem Buch eine starke erotische Note. Es beschränkt sich jedoch nicht auf die Beschreibung ekstatischer Erlebnisse, sondern geht u. a. auch auf das VerhÄltnis von Missbrauch und Sucht ein. Dabei stellen die Autoren ihre zum Teil tabubrechenden Beiträge in einen soziokulturellen Zusammenhang. Das Projekt „Drogen und SexualiTät“ ist ein Beitrag zur Enttabuisierung, das bestehende Vorstellungen von Drogen und SexualiTät kritisch hinterfragt und veränderte Zugänge beschreibt. Aus dem Inhalt: Das Utopia der Lust – Der Sex des Alkohols – Das Grass der Venus – Die Liebe auf Ecstasy – Der Psychedelische Orgasmus – Die weissen Linien der Begierde „Ein extremes Buch – Gleichermaßen aufklÄrend, provozierend und erotisch …“

Mit Beiträgen von: Poppy Z. Brite, Charles Bukowski, W. S. Burroughs, Miron Zownir, Virginie Despentes, Lucia Etxebarria, Tim Leary, Lydia Lunch, Marylin Manson, Joyce Carol Oates, Psychedelic Venus Church, Hubert Selby, Annie Sprinkle, Irvine Welsh, R. A. Wilson.

©  www.no-art.info/zownir/publikationen/2005_erotika.html