zum NO!art-Menü  NO!art NEWS + KÜNSTLER + ÜBER UNS + BLAF MANIPULATION + MAIL   ZURÜCK ZUR ÜBERICHT
Reinhard Scheibner | NO!art involvement <<< | >>>
Ausstellung suchen und finden im NO!art-Archiv

DIRTY SHOW

Museum of Porn in Art | Dienerstrasse 18 | CH-8004 Zurich | 13. bis 15. Februar 2009
 http://www.weinstube.ch/
 INFO + POSTER + Künstler

INFO:

10 JUBILÄUMSAUSGABE DER DIRTY SHOW© | DIRTY SHOW© ZÜRICH | Die Amerikanische Dirty Show© aus Detroit begann 1999 mit der Mission, erotische Kunst in all seinen Formen zu fördern, zu verbreiten und zu propagieren. Dies wurde in Form erotischer Kunstausstellungen gemacht, die nun zu den größten der Welt gehören. Dieser Erfolg soll jetzt für die 10. Jubiläumsausgabe mit einer internationalen Dirty Show© gefeiert werden. Dabei werden Galerien und Museen aus der ganzen Welt eingeladen, simultan eine erotische Kunstausstellung zu machen. 

zum Seitenanfang

POSTER:

Dirty Show-Poster 2011
zum Seitenanfang

BETEILIGTE Künstler:

Allen Ng, André Willimann, Angel Rengell & Luccia Lignan, Antoinette Prattis, Bat Tao Lo, Billtong, BT Charles, Carl Abrahamsson, Caroline Stirnemann, Claudia Rindler, Daikichi Amano, Dana De Luca,Dardy Candy Cat, Florian Bühler, Francesco D'Isa, Gea, Georgie Tier, Hans van der Kamp, Iris La Liner, Jamez Dean, Joe Franceschini, John Allen Gibel, Kris Wlodarski, Laurent Benaïm, Louisa Lamour, Marcel Wuethrich, Michael Forbes, Michel Teuber, Miron Zownir, Raffaella Ferloni, Reinhard Scheibner, René Werner, Rik Garrett, Sergey Kirillov Sergio Mora, Silvie Brière, Skully Bone, Steve Diet Goedde, Sunny Rainfall, Think Tank Art, Van Rijn, Vincenzo Silvestroni, Yoshifumi Hayashi, Zero und Zoë Corleone.

©  http://www.no-art.info/scheibner/shows/2009_dirty-show.html