link  NO!art  |  ÜBER UNS  |  KÜNSTLER  |  MANIPULATION  |  MAIL DE | EN
Blalla W. Hallmann | NO!art involvement  
Memo Suche und finde im NO!art-Archiv

   MEMO
   AUSSTELLUNGEN
   BIOGRAFIE
   REZENSIONEN
   WERKE
   † NACHRUF

    NO!art  ist
    die strategische
    Kreuzung,
    auf der sich
    künstlerische
    Produktion und
    gesellschaftlich
    kulturelle Aktionen
    begegnen.

    STUETZPUNKT
    Foundation

    MANIPULATION

    mail

Portrait Blalla W. Hallmann

BLALLA W. HALLMANN, geboren im März 1941 in Quirl im Riesengebirge. Nachdem er schon als Jugendlicher unter Anregung eines Malers seine zeichnerischen Fähigkeiten entwickelte, wurde er 1957 als Sechzehnjähriger zum Probestudium an der Kunstakademie Düsseldorf aufgenommen. Nach einem Jahr wurde er wieder nach Hause geschickt und begann darauf hin eine Lehre als Maler und Anstreicher. 1960 kam er an die Kunstakademie in Nürnberg, wo man ihn wegen seiner unakademischen Bilder den Namen Blalla verpaßt. Nach beendetem Kunststudium gründet Hallmann mit Studienkollegen im Frühjahr 1965 ein Wandertheater, aus dem später das "Hoffmanns Comic-Theater" wurde. 1967 geht er für mehrere Jahre nach San Francisco, wo er unter anderen den Underground-Zeichner Robert Cromb kennenlernte, einschneidende Erfahrung mit Drogen machte und einer Lehrtätigkeit an der Universität von Kalifornien nachging. 1969 kehrte er nach Deutschland zurück. Er versuchte in Berlin Fuß zu fassen, um dann 1994 nach Windsbach bei Ansbach zu ziehen, wo er am 2. Juli 1997 im Alter von 56 Jahren starb.   WIKIPEDIA.

2013  DER Künstler GREIFT ZUM PINSEL | Galerie Kunstwerk Nippes, Köln

2007  DIE SPRACHE VERSCHLAGEN | Kunsthalle Recklinghausen

2005  ARBEITEN AUS 30 JAHREN | Kunsthaus Nürnberg, Nürnberg

2004  WERKVERÖFFENTLICHUNGEN | Galerie Yperit, Prag

2003  NO!art IN BUCHENWALD | Boris Lurie: Geschriebigtes ..., Katalogbuch, Stuttgart
           Beitrag:  Das Bad Ausschwitzer Sternensinger Ensemble ..., 1990
           NO!-ON-SHOW | Gruppenausstellung, Galerie Berliner Kunstprojekt, Berlin            Beiträge:  Überfahrt  Der Engel der Freiheit  Love makes the world go round
           Du bist das Licht der Welt, AMERIKA  Gott schützt die christlichen Werte

NO!art INVOLVIERTE KÜNSTLER: ARMENTO + ARONOVICI + BAJ + BARATELLA + BECHER + BROWN + BRUNET + BRUNO + BRUS + CHORBADZHIEV + D'ARCANGELO + DAYEN + DE RUVO + EHM-MARKS + ERRO + FABRICIUS + FISHER + GATEWOOD + GEORGES + GERZ + GILLESPIE + GILMAN + GOLDMAN + GOLUB + GOODMAN + HALLMANN + HJULER + KAPROW + KIRVES + KUSAMA + KUZMINSKY + LEBEL + LEVITT + LONG + LURIE + MAMA BAER + MASTRANGELO + MEAD + MESECK + PATTERSON + PICARD + PINCHEVSKY + RAMSAUER + RANCILLAC + ROUSSEL + SALMON + SCHEIBNER + STAHLBERG + STUART + TAMBELLINI + TOBOCMAN + TOCHE + TSUCHIYA + VOSTELL + WALL + WOLF + WOYTASIK + ZOWNIR

______________________________________________________________________
© http://www.no-art.info/hallmann/_memo-de.html