NO!art + KÜNSTLER + MANIPULATION + IMPRESSUM + MAIL NAVIGATION   ANDERE
Leon Golub | NO!art involvement DE | EN
Memo suche im NO!art-Archiv
M E M O
BIOGRAFIE
INTERVIEW
W E R K E
† NACHRUF

N O ! a r t  ist
die strategische
Kreuzung,
auf der sich
künstlerische
Produktion und
gesellschaftlich
kulturelle Aktionen
begegnen.

mail

Portrait Leon Golub
LEON GOLUB, geboren 1922 in Chicago. Studierte dort an der University of Chicago 1940-42 Kunstgeschichte und von 1946-59 Malerei an der School of the Art. Seit den sechziger Jahren malt er überlebensgroße figurale Bilder mit sozialkritischem Inhalt. Bekannt wurde er in den siebziger Jahren durch seine Vietnambilder. Teilnahme an der documenta XI in Kassel. — Lebte und wirkte in New York. Gestorben am 8. August 2004.   WIKIPEDIA
2010LIVE & DIE LIKE A LION? | The Drawing Center, New York
2003NO!art IN BUCHENWALD | Boris Lurie: Geschriebigtes ..., Katalogbuch, Stuttgart
Beitrag:  Charnal House

NO!art INVOLVIERTE KÜNSTLER: ARMENTO + ARONOVICI + BAJ + BARATELLA + BROWN + BRUNET + BRUNO + BRUS + CHORBADZHIEV + D'ARCANGELO + DAYEN + DE RUVO + EHM-MARKS + ERRO + FABRICIUS + FISHER + GATEWOOD + GEORGES + GERZ + GILLESPIE + GILMAN + GOLDMAN + GOLUB + GOODMAN + HALLMANN + HJULER + KAPROW + KIRVES + KUSAMA + KUZMINSKY + LEBEL + LEVITT + LONG + LURIE + MAMA BAER + MASTRANGELO + MEAD + MESECK + PATTERSON + PICARD + PINCHEVSKY + RAMSAUER + RANCILLAC + ROUSSEL + SALMON + SCHEIBNER + STAHLBERG + STUART + TAMBELLINI + TOBOCMAN + TOCHE + TSUCHIYA + VOSTELL + WALL + WOLF + WOYTASIK + ZOWNIR

© http://www.no-art.info/golub/_memo-de.html