NO!art + KÜNSTLER + MANIPULATION + IMPRESSUM + MAIL NAVIGATION
Frank-Kirk Ehm-Marks | NO!art involvement DE | EN
Zeichnungen Suche und finde im NO!art-Archiv
M E M O
AKTIVITÄTEN
BIOGRAFIE
MALEREI
PUBLIKATIONEN
REZENSIONEN
SOUND
ZEICHNUNGEN #1
ZEICHNUNGEN #2

N O ! a r t  ist
die strategische
Kreuzung,
auf der sich
künstlerische
Produktion und
gesellschaftlich
kulturelle Aktionen
begegnen.

mail
 
Frank-Kirk Ehm-Marks: Gekreuzte BahnenFrank-Kirk Ehm-Marks: Das Leben ist ein GeheimnisFrank-Kirk Ehm-Marks: LuziferFrank-Kirk Ehm-Marks: Sex
Frank-Kirk Ehm-Marks: SexnotFrank-Kirk Ehm-Marks: Zu wenigFrank-Kirk Ehm-Marks: für Freund K. (1)Frank-Kirk Ehm-Marks: für Freund K. (2)
KLICK AUF MINIATUR ZUR VERGRÖSSERUNG
Mit ganz einfachen Mitteln ohne virtuose Tricks breitet Frank Ehm-Marks mit verblüffender formaler Sicherheit und sensiblem Gespür für Farbe eine Welt voller kleiner und großer Monster und Dämonen aus, die selbst in den heitersten und entspanntesten Phasen seiner Arbeit, fast tagebuchartig, seine seelische Befindlichkeit in einer aus den Fugen geratenen Welt, reflektieren. Die Direktheit seiner Formensprache schöpft aus einem unglaublich reichen Repertoire von erlebten Eindrücken aus seiner Berliner Heimat, auf die im einzelnen einzugehen wäre. Aber gerade die so sehr subjektive, individualistische, unverstellte und ungekünstelte Sprache macht, dass Frank Ehm-Marks’ Kunst zum Herzen geht und dadurch in unser immer kälter werdenden Welt sein Publikum findet. — Widmung für Frank von Blalla W. Hallmann (1994)
© http://www.no-art.info/ehm-marks/zeichnungen1.html